SPIE SAG Deutschland
Sprache

Ein System, alle Möglichkeiten.
Mit GISMobil®.  

Sicherer und wirtschaftlicher Betrieb Ihrer Ver- und Entsorgungsnetze.  

Integrator – Integration von SAP R/3 in GISMobil®

Die Integration von GISMobil® in die betrieblichen Prozesse und Workflows eines Unternehmens wird durch den Einsatz des GISMobil®-Integrator leicht und transparent realisierbar. Mit Hilfe des GISMobil®-Integrator HTTP-Adapter können alle in GISMobil® verfügbaren Daten und Funktionen in diese Prozesse eingebunden werden.

Die Erfassung und Kopplung von GIS-Daten in Verbindung mit in SAP R/3 geführten Technischen Plätzen, Equipments und Aufträgen wird durch einheitliche Templates unterstützt. Eine Kopplung von SAP R/3 mit GISMobil® und den darin gehaltenen Daten kann auf mehrere unterschiedliche Arten realisiert werden. Je nach Anforderung des Prozesses können verschiedene GISMobil®-Integrator-Adapter zum Einsatz gebracht werden (File-Adapter, HTTPAdapter, Datenbank-Adapter, Socket-Adapter).

Integration von SAP R/3 in GISMobil®

Zur Analyse und Auswertung von Daten mit geographischem Bezug können diese mit dem Integrator in GISMobil® verbunden und in der Grafik präsentiert werden. An Beispielen wurde gezeigt, dass eine schnelle Integration von GISMobil® mit SAP R/3 maßgeblich von einer genauen Analyse der für das SAP R/3 notwendigen Daten abhängt. Der GISMobil®-Integrator verwaltet Prozessschablonen, Metadaten und Adapter in eigenen Repositories zur einfachen Wiederverwendung.

Der Test der Geschäftsprozesse erfolgt komplett in der GISMobil®-Integrator Entwicklungsumgebung. Ist die Analyse beendet und entsprechende Templates gefertigt, hängt die erfolgreiche GIS-SAP R/3 Integration nur noch von der Komplexität der Anbindung der Integrationssoftware an GISMobil® und der Transformation der GIS-Daten auf das Template ab.